Wir suchen Verstärkung für unsere Jugendhilfeeinrichtung KiWi

18.07.2022 Wir suchen Verstärkung für unsere Jugendhilfeeinrichtung KiWi.
Für unsere teilstationäre Jugendhilfeeinrichtung KiWi, die sich in 2 Tagesgruppen untergliedert, suchen wir ab sofort und ab Nov 2022 jeweils einen Mitarbeiter (m/w/d) mit einer Wochenarbeitszeit von 30-35h verteilt auf 5 Tage (Mo-Fr).

Ihre Aufgabe:
– Gruppenbetreuung für schulpflichtige Kinder von 6 – 16 Jahren
– Gemeinsames Mittagessen
– Hausaufgabenbegleitung und Leistungsförderung
– Breites Spektrum an Förderangeboten
– Ferienbetreuung
– Regelmäßige Familiengespräche
– Regelmäßige Lehrerkontakte
– Krisengespräche
– Feste und Feiern

Unsere Erwartungen:

– Ausbildung als Jugend-/Heimerzieher/Erzieher, oder Studium als Sozialpädagoge (m/w), Kindheitspädagoge oder vergleichbar
– Erfahrung in den dargestellten Tätigkeiten wünschenswert
– Teamfähigkeit, Tragfähigkeit, Netzwerkarbeit, Organisationsgeschick bzw. selbstständiges Arbeiten im Bezugsfamiliensystem, Flexibilität
– Wertschätzende Grundhaltung im Umgang miteinander
– Engagement und Leidenschaft für Ihren Beruf
– Führerschein Klasse B erforderlich

Was dürfen Sie erwarten? 

– Regelmäßige Teambesprechungen
– Regelmäßige Supervisionen
– Wir unterstützen regelmäßige Fortbildungen
– Nach der Anleitungsphase selbständiges Arbeiten
– Ein junges Team von 7-12 Personen
– Familiäre Stimmung auf den Gruppen
– Großer Zusammenhalt unter- und Einsatz füreinander
– Lösungs- und ressourcenorientiertes Arbeiten
– Struktur in Team, Alltag und Abläufen
– Unterstützung durch Vorgesetzte und gegenseitig im Team (Tandem-Modell)
– Vielseitige Alltagsgestaltungsmöglichkeiten, großer Ressourcenpool 

Mehr Information zu unsere Jugendhilfeeinrichtung KiWi erhalten Sie hier.

Von unseren haupt- und ehrenamtlichen Beschäftigten erwarten wir eine klare Haltung zur Ablehnung von Gewalt in jeder Form und arbeiten auf der Grundlage von Leitlinien zum Schutz von Kindern vor körperlicher und emotionaler Gewalt.

Die Stelle ist zunächst auf 1 Jahr befristet, kann aber um ein weiteres Jahr verlängert und anschließend unbefristet weitergeführt werden.

Fühlen Sie sich angesprochen? 

Dann schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an: bewerbung@kinderschutzbund-wiesloch.de.