Kinderschutzbund Wiesloch Logo
Kinderschutzbund Wiesloch PlatzhalterKinderschutzbund Wiesloch spnden
06222 305 395 - 0

ele_klein

DAS GÜTESIEGEL FÜR BILDUNGSEINRICHTUNGEN

Für die Aus- und Fortbildung der Tageseltern hat der KVJS (Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden Württemberg) im Juni 2015 das Gütesiegel für Bildungseinrichtungen an den Ortsverband Wiesloch verliehen.

DER BLAUE ELEFANT

Seit Juli 1998 darf sich der Wieslocher Kinderschutzbund BLAUER ELEFANT nennen. Diesen Namen dürfen nur Ortsverbände tragen, die das Angebot eines Kinderhauses betreiben und eine Prüfung in einem förmlichen Verfahren bestanden haben. Der Umfang und die Qualität des Angebots, die Grundkonzeption im Umgang mit Kindern und Familien und ein solides Haushalts- und Organisationskonzept spielen bei der Vergabe des BLAUEN ELEFANTEN eine wichtige Rolle. Ein unabhängiges Gremium prüft, ob die geforderten konzeptionellen Voraussetzungen gegeben sind und vor Ort auch tatsächlich eingehalten werden können, und schlägt dem Bundesverband des Kinderschutzbundes die Vergabe vor. Der Name des inzwischen eingetragenen Markenzeichens BLAUER ELEFANT bürgt für die große Seriosität der Einrichtung, die ihn trägt.

Bezeichnend für die Hohe Qualität der langjährigen Arbeit des Wieslocher Kinderschutzbundes ist, dass ihm das Qualitätssiegel aufgrund des bestehenden Angebots und seiner Organisation verliehen wurde. Unter der Rubrik Gruppen und Einrichtungen ist dieses Angebot beschrieben und somit der BLAUE ELEFANT Wiesloch. Der Wieslocher Kinderschutzbund bekam als zehnter Ortsverband in Deutschland und als erster in Süddeutschland den BLAUEN ELEFANTEN verliehen. In 2008 waren es 22 von über 420 Ortsverbänden, die diesen Namen trug.

Neben der pädagogischen Arbeit gehören aktive Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit, die Entwicklung eines Marketingkonzeptes sowie dessen Umsetzung zum Aufgabenspektrum eines BLAUEN ELEFANTEN.

So gesehen ist der BLAUE ELEFANT das Produkt des Kinderschutzbundes. Sein Signet ist im Rahmen von Sponsoringaktivitäten vermarktbar. Auf diesen Lorbeeren ausruhen kann sich der Wieslocher BLAUE ELEFANT jedoch nicht, da alle drei Jahre neu überprüft wird, ob die Voraussetzungen zur Führung des Namens noch gegeben sind.
Siehe auch www.blauer-elefant.de

ele_klein