Kinderschutzbund Wiesloch Logo
Kinderschutzbund Wiesloch PlatzhalterKinderschutzbund Wiesloch spnden
06222 305 395 - 0

21.05.2017 Seminar- und Erlebnisgarten für Kleinkinder beim DKSB OV Wiesloch e.V.

  1. Die Anlage des Gartens

Im Februar 2017 war es endlich so weit: Der leicht abfallenden Wiesenhügel zwischen den Häusern zwei und sechs wurde neu gestaltet, d.h. es entstanden zwei Flächen, auf zwei Ebenen. Diese Umgestaltung war nur durch den Einsatz von schwerem Gerät zu bewerkstelligen. An dieser Stelle sei ein sehr großer Dank an Uwe Krüger ausgesprochen – verantwortlich für die fantastische Parklandschaft beim PZN – der immer wieder, wie „ein Fels in der Brandung“, mit Rat und Tat das Geschehen begleitet hat. Die von ihm geleistete Spende von Steinen für die Trockenmauer sowie von Sand und Kompost war eine große Hilfe und hat das Projekt sehr vorangebracht. Danke sehr!

 

 

Die Trockensteinmauer entsteht: Bis der wilde Steinhaufen zu einer schönen Trockensteinmauer wird, „kennt“ man jeden Stein beim Namen! Die Steine werden immer wieder sortiert, probiert, geholt und wieder weg gelegt. Aber am Ende ist jeder Stein verbaut. Alleine ist das gar nicht zu schaffen. Große Unterstützung boten hierbei  Uli Müller, David Voigt und Sonnhild Kalz, die allesamt mit Fachwissen und vollem Körpereinsatz – und noch dazu ehrenamtlich am Wochenende – den Bau dieser tollen Mauer geleistet haben. Danke sehr!

 

 

So haben wir auf der unteren Ebene jetzt auch wieder Wiese; sie wird den Kindern als Spielfläche und den Tageseltern zukünftig als externer Seminarraum dienen. Auf der oberen Fläche wird ein sehr komprimierter Naturgarten für Kinder entstehen, mit zahlreichen Elementen, die zum Nachbauen animieren sollen. Diesen Garten wird im Rahmen von Workshops mit den Tageseltern gemeinsam gestaltet.

 

 

Jetzt kann es losgehen mit den Workshops rund um das Thema „Erlebnis-Garten“, die wir ab sofort jedes Jahr zu den unterschiedlichsten Themen rund um das Thema Natur anbieten werden. Der Startschuss fällt mit dem Thema:

LF 17- 07 Workshop:  Alles paletti – Preiswerte Gartengestaltung mit Paletten 

Sie wollen einen kindgerechten Garten, der vor Blicken von vorbeigehenden Passanten geschützt ist? Sie haben nicht viel Platz für Spiel und Bepflanzung? Und es soll nicht teuer sein, aber trotzdem gut aussehen? Wir zeigen Ihnen, wie Sie günstige und rundherum bepflanzbare

Hochbeete und

  • Sichtschutz“wände“ (vertikaler Garten) sowie
  • kleine, begrünte „Nurdachhäuser“ für das Kinderspiel bauen – alles aus Paletten

Bitte für dieses Outdoor-Seminar garten- und arbeitstaugliche Kleidung tragen sowie Gartenhandschuhe mitbringen. Werkzugkoffer sind ebenfalls willkommen!

Referentin:  Sonnhild Kalz, Dipl.-Ing. Gartenbau (FH) und geprüfte Berufspädagogin (IHK) und Uli Müller

Sa 13.05.2017 / 9.00 – 16.00 Uhr / 9 UE, Outdoor-Seminar.  Kosten: 35,- Euro