Kinderschutzbund Wiesloch Logo
Kinderschutzbund Wiesloch PlatzhalterKinderschutzbund Wiesloch spnden
06222 305 395 - 0

Die Offene Anlaufstelle – ein kostenfreies Beratungsangebot für Kinder, Jugendliche und Erziehende

Die Offene Anlaufstelle ist eine Erstberatungsstelle für Rat- und Hilfe suchende Kinder, Jugendliche und Eltern. Sie ist regelmäßig immer montags von 16 bis 17.30 Uhr geöffnet. Die Dipl. Sozialarbeiterin Ruth Zang-Brenner berät kompetent und lösungsorientiert. Die angebotene Hilfe ist ohne Anmeldung oder Terminvereinbarung möglich. Sie ist kostenlos und finanziert sich alleine aus Spenden.

Mit diesem Angebot möchte der Wieslocher Kinderschutzbund Kindern, Jugendlichen und Eltern bei der Suche nach Hilfe unterstützen, ihnen Mut machen Nöte zu äußern, wichtige Fragen zu stellen und einen Weg zur Lösung der Probleme zu finden. Unbürokratisch, aber professionell wird eine Erstberatung oder Hilfe in Krisensituationen angeboten. Damit die Hilfe- und Ratsuchenden dauerhafte Hilfe und Unterstützung erfahren, werden sie oft auch an entsprechende Hilfseinrichtungen weiter verwiesen. Damit dies gelingt, versucht die Beraterin, Ruth Zang-Brenner, dazu die Wege zu ebnen. Bisweilen können Ratsuchende auch an interne Einrichtungen weiter vermittelt werden. Im Vordergrund steht bei der offenen Anlaufstelle das persönliche Gespräch, nicht die telefonische Beratung. Frau Zang-Brenner vertritt die Grundprinzipien des Deutschen Kinderschutzbundes

Zu den Grundsätzen der Beratung gehören Anonymität, Schweigepflicht, Datenschutz und die Freiwilligkeit der Inanspruchnahme.

Dieses Angebot ist kostenfrei und wird ausschließlich durch Spenden finanziert.
Ihre Spende hilft dieses Angebot zu erhalten.

Jetzt Spenden