Termine

Jahreshauptversammlung am 22.10.2020

Die diesjährige Jahreshauptversammlung findet am 22.10.2020 um 19.30 Uhr im Kulturhaus in Wiesloch statt.

Für die Veranstaltung gelten folgende Hygiene- und Schutzmaßnahmen.

Es liegen bisher die nachfolgenden Kandidatenvorschläge des Vorstandes vor:

Für das Amt des/der 1. Vorsitzenden: Dr. Michael Jung

Für das Amt des/der 2. Vorsitzenden: Manuela Riegler

Für das Amt des/der Schatzmeisters/in: Bernd Wiedemann

Für das Amt des/der Schriftführers/in: Mechthild Pilz

Für die Ämter der Beisitzer/innen: Michael Böhler, Götz Lampe, Claudia Bös

Weitere Kandidaten/innen für die jeweiligen Ämter können selbstverständlich morgen bei der Versammlung ergänzt werden.

12.10.20 19.30 Uhr Starke Eltern Treff – wieder Face-2-Face

Der nächste Starke-Eltern-Treff findet am Montag, 12.10.2020 19:30 – 21:00 im Seminarraum beim Kinderschutzbund Wiesloch, 1. OG in Haus Nr. 2. statt.
Thema: „Erst wenn ich laut werde, wird gemacht was ich sage.“  Diese Erfahrung machen viele Eltern. Doch ist anschreien schlimm? Was kann helfen losbrüllen zu vermeiden? Wir schauen den Film „Wege aus der Brüllfalle“, anschließend Gespräch über dessen Inhalt

Das Hygienekonzept lässt in unserem Seminarraum leider nur max. 7 Teilnehmer/Innen zu.
Deshalb bitten wir um vorherige Anmeldung, indem Sie Ihren Teilnahmewunsch bis 10.10.20 per Mail mitteilen (r.zang-brenner@kinderschutzbund-wiesloch.de). Bei mehr als 7 Interessenten/Innen, geht es nach Eingang der Mail.

Elternkurs Starke Eltern – Starke Kinder® – neue Termine

Endlich ist es soweit. Im Herbst findet unter Berücksichtigung aktueller Corona-Schutzmaßnahmen der Elternkurs „Starke Eltern – Starke Kinder“ statt.  

Es wird dieses Mal ein kompletter Kurs (Grund- und Aufbaukurs) an 7 Abenden angeboten.

Termine:          15.10., 22.10., 05.11., 12.11., 19.11., 26.11., 03.12.2020 (jeweils donnerstags von 19:00 – 20.30 Uhr)

Kursleiterin:    Ruth Zang-Brenner

Kursort:            Deutscher Kinderschutzbund Wiesloch, Westliche Zufahrt 2, Haus Nr. 2, Seminarraum, 69168 Wiesloch

Kursgebühr:    75 € je Person

Aufgrund der geltenden Abstandsregeln können nur 7 Personen teilnehmen.

Für eine verbindliche Anmeldung senden Sie bitte eine E-Mail mit Ihrer Adresse und Telefonnummer an iris.schuessele@kinderschutzbund-wiesloch.de.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Aktualisierung vom 02.11.: Der Kurs kann weiterhin – unter Einhaltung der Hygienevorschriften – stattfinden.

———————————————————————————————————————————————————————————————-

10.09.20 HOFFEXPRESS beim Kinderschutzbund

Heute – am 10.09.2020 – war der HOFFEXPRESS da!

Riesen-Truck, Hüpfburg, Fußballfeld… die Kinder waren wieder mal begeistert! Wir sagen VIELEN DANK für den tollen Tag!

Stellvertretend für alle ausgetobten Kinder überreichen Kinder des Schülerhorts einen selbstgemachten BLAUEN ELEFANTEN an die Verantwortlichen und freuen sich schon auf´s nächste Jahr.

 

 

 

 

 

 

 

https://www.tsg-hoffenheim.de/kinder-jugendwelt/hoffexpress/

 

Fortbildung „Kinder aus der Klemme“ neuer Termin 22.-24.2.21

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns sehr, Ihnen eine Fortbildung ankündigen zu können, die sich mit einem für alle Kinderschützer*innen wichtigem Thema befasst:
Wie können wir Eltern und Kinder in den schwierigen Phasen einer Trennung begleiten und ihnen dabei helfen, ihre Energien und Ressourcen für die Lösung der bestehenden und eskalierenden Konflikte zu nutzen?
Bei streitenden Eltern geraten die Kinder oft aus dem Blick. Sie brauchen eine/unsere besondere Aufmerksamkeit, auf sie müssen wir achten.

Der Kinderschutzbund Freiburg/Breisgau Hochschwarzwald und der Kinderschutzbund Wiesloch haben gemeinsam beschlossen, diese Fortbildung zu organisieren und unseren Kolleg*innen und ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen damit ein wirksames Instrument im Umgang mit konflikthafter Kommunikation an die Hand zu geben. Das Programm „Kinder aus der Klemme“ wurde im niederländischen Haarlem in der Zusammenarbeit des Trauma Zentrums für Kinder und Jugendliche (KJTC) und dem Lorentzhuis – Zentrum für Systemische Therapie von Justine van Lawick und Dr. Margreet Visser entwickelt.
Die Begründerinnen des Programmes sind klinische Psychologinnen. Frau van Lawick arbeitet als Familientherapeutin, Psychotherapeutin und Trainerin der niederländischen Vereinigung für Beziehungs-und Familientherapie; Frau Dr. Visser als Gestalttherapeutin und EMDR-Therapeutin. Sie leitet Workshops und Trainings zu komplexen Traumatisierungen bei Kindern und ihren Familien in hochstrittigen Trennungssituationen.

Ich hatte das Glück, an einer Ausbildungsgruppe mit Frau van Lawick vor etwa einem Jahr teilzunehmen und das Programm aus erster Hand kennenzulernen. Im Herbst letzten Jahres begeisterte uns beide, Frau  Elke Jödicke, Wiesloch, und mich, Frau Kim Riga-Stüve mit ihrem Vortrag über das Thema. Seither sind wir überzeugt davon, dass es sich lohnt, dieses Programm anderen Kinderschutzverbänden bekannt zu machen, mehr noch, dazu beizutragen, einen neuen Weg für Familien aus der Klemme anbieten zu können.

Gefördert durch die

 

 

 

 

 

 

 

Flyer Kinder aus der Klemme

Da es eine begrenzte Teilnehmendenzahl gibt, reservieren wir Ihnen gerne zeitnah einen Platz.
Bitte melden Sie sich per E-Mail unter
anmeldung@kinderschutzbund-freiburg.de

Mit freundlichen Grüßen

Elke Jödicke, Kinderschutzbund OV Wiesloch e.V. und Helga Klier, Kinderschutzbund KV Freiburg/Breisgau-Hochschwarzwald e.V.

14.09. 19.30 Uhr Starke Eltern Treff goes online

Der Starke Eltern Treff findet wieder statt – zunächst online.

Sie können über folgenden Link mit Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone teilnehmen:

https://global.gotomeeting.com/join/186596733

Sie kennen GoToMeeting noch nicht? Installieren Sie jetzt die App, damit Sie für Ihr erstes Meeting bereit sind: https://global.gotomeeting.com/install/186596733

Weitere Informationen erhalten Sie bei Frau Schüssele (bitte E-mail an: iris.schuessele@kinderschutzbund-wiesloch.de).


 

Besuchs-Café jeden 1. und 3. Samstag – bleibt vorerst geschlossen

Besuchs-Café

Es ist ein offener, kostenfreier Treffpunkt für Kinder mit ihrem getrennt lebenden Elternteil. Kindgerechte Räume mit altersentsprechenden Spielmaterialien und eine schönes Freigelände ermöglichen Eltern jeden 1. und 3. Samstag im Monat mi ihren Kindern eine unbeschwerte Umgangszeit zu verbringen.

Bei Bedarf stehen kompetente Ansprechpartner zur Verfügung. Um Anmeldung bis drei Tage davor unter: 06222-305 395-63 oder per Mail: katarzyna.dzierzawa@kinderschutzbund-wiesloch.de, wird gebeten.

Weitere Informationen unter: Besuchscafé.

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie bleibt das Besuchs-Café bis mindestens Jahresende 2020 geschlossen.