Eltern-Kind-Frühstück

Das Eltern-Kind-Frühstück findet in diesem Jahr das letzte Mal am 26.10.2022 statt. Wir verabschieden an diesem Tag die Leiterin Frau Friz und ihre Kollegin Frau Becker, die das Angebot über viele Jahre geführt und begleitet haben. Ab Ostern 2023 findet das Angebot unter neuer Leitung statt. 

Austauschen beim gemeinsamen Frühstück

Ein Baby ist ein Vollzeitjob – allerdings ohne Kollegen-Plausch oder dem gemeinsamen Mittagessen in der Firmenkantine. Viele Eltern sind mit ihren Kindern die meiste Zeit allein. Bei manchen ist das Netzwerk aus Verwandten und Freunden am neuen Wohnort löchrig.

Wir bieten eine Oase, in der man beim Frühstück andere Mütter oder Väter oder auch Großeltern treffen und kennen lernen, sich mit ihnen über kleine und große Alltagssorgen austauschen oder sich einfach entspannen kann. Für die Kinder gibt es Spielmöglichkeiten drinnen und draußen, Krabbeldecken etc.

Begleitet wird dieses offene Angebot von Ehrenamtlichen, die gerne ihre Erfahrungen mit anderen teilen.

Herzlich eingeladen sind auch Flüchtlingsfamilien, die Kontakt suchen oder knüpfen wollen.

Unser Angebot

  • Bei einem Frühstück andere Mütter und Väter kennen lernen
  • Das Beste für mein Baby, sich austauschen oder entspannen
  • Für die Kinder gibt es eine Spielecke.

Unsere Ziele

  • Schaffung eines Kontaktraumes für Eltern und Kinder
  • Überwindung von Isolation

Unsere Grundsätze

  • Feste Öffnungszeiten
  • Offene Gruppe

Jeden Mittwoch von 9.30 bis 11 Uhr (nicht in der Ferienzeit)
Adresse: Außengelände des Kinderhauses Blauer Elefant, Westliche Zufahrt 12, 69168 Wiesloch
Anmeldung ist nicht erforderlich, kommen Sie einfach vorbei.

Das Eltern-Kind-Frühstück findet bei gutem Wetter auf der Terrasse und Spielwiese des Blauen Elefanten statt. Denken Sie an entsprechenden Sonnenschutz für Ihre Kinder. Bei schlechtem oder kaltem Wetter und im Herbst/Winter sind wir in den Räumlichkeiten des Kinderschutzbundes in der Westlichen Zufahrt 6 statt.  

Wir freuen uns über einen Spendenbeitrag für das Frühstück.

Bitte beachten Sie, dass seit dem 01.03.2020 das neue Masernschutzgesetz gilt, dass uns verpflichtet einen Impfnachweis gegen Masern von allen Besuchern (Eltern/Großeltern und Kindern sofern die Kinder 11 Monate und älter sind) einzusehen.

Dies ist ein Angebot im Rahmen des Programms STÄRKE.

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Leiterin

Jutta Fritz

Jutta Fritz
Tel.: 06222 / 305 395 0
Email: geschaeftsstelle@kinderschutzbund-wiesloch.de