Kinderschutzbund Wiesloch Logo
Kinderschutzbund Wiesloch PlatzhalterKinderschutzbund Wiesloch spnden
06222 305 395 - 0

Kurstermine & Anmeldung
Kursangebot als PDF zum Download

Kontakt
Susanne Pfeifer-Voigt
Westliche Zufahrt 2
69168 Wiesloch
Tel: 06222 / 305 395 5
tageseltern@kinderschutzbund-wiesloch.de

Postanschrift:
Westliche Zufahrt 6
69168 Wiesloch

Postfach 1462
69155 Wiesloch

Telefonische Sprechzeiten

Leitung Tageseltern
Susanne Pfeifer-Voigt

Susanne Pfeifer-Voigt
Aus- und Fortbildungsleitung:
Mo, Do 10.00 – 12.00 Uhr

Silke Büsing-Schmidt
Silke Büsing-Schmidt

Silke Büsing-Schmidt
Administration und Buchungen:
Di, Mi 10.00 – 12.00 Uhr

Das Gütesiegel des Kommunalverbandes für Jugend und Soziales

Die Abteilung Tageselternqualifizierung wird zum Jahresende 2017 geschlossen. Zu Ende geführt werden im kommenden Jahr 2018 noch die Workshops zum Thema Naturpädagogik, die über das Internet des Deutschen Kinderschutzbundes Ortsverband Wiesloch e.V.: www.kinderschutzbund-wiesloch.de gebucht werden können.

Die Aus- und Fortbildung zur Tagespflegeperson (TPP)

Der Deutsche Kinderschutzbund OV Wiesloch e.V. bildet bereits seit über 20 Jahren zukünftige Tagespflegepersonen aus und erweitert bedarfs- und bedürfnisorientiert ständig seine Aus- und Fortbildungsangebote. Die Grundqualifizierung umfasst vier Ausbildungsblöcke, beginnt im September und ist im Juli zu Ende. Ein Einstieg ist allerdings zu  jedem Blockbeginn möglich. Alle Termine und Inhalte können Sie unserer Internetseite entnehmen: www.kinderschutzbund-wiesloch.de

Neu in der Ausbildung ist, dass die Absolventen ab sofort zusätzlich zur Tageselternqualifikation die Marte Meo Grundhaltung vermittelt bekommen – eine pädagogische Haltung, welche auch in vielen Kindergärten erfolgreich zum Einsatz kommt.

Ebenfalls neu ist und schon oft nachgefragt wurde das Thema: Naturpädagogik. Dieses haben wir ab diesem Jahr zu unserem Schwerpunktthema erklärt und in ein Projekt eingebunden. Wir legen auf dem Gelände des Kinderschutzbundes einen kinderfreundlichen „Erlebnisgarten“ an.

Aktuell erarbeiten wir mit der Arbeitsgruppe des Landesverbandes Kindertagespflege Baden-Württemberg e.V. gemeinsam ein Curriculum zum Thema „inklusive Pädagogik“. Ziel ist es, allen Kindern die Möglichkeit zu bieten, unabhängig von ihren Fähigkeiten, ihrer Herkunft oder ihrem Geschlecht im Zusammenleben in der Kindertagespflege von- und miteinander zu lernen und entsprechend ihren Bedarfen von ihrer Tagespflegeperson professionell gefördert zu werden. Denn: Es ist uns ein Anliegen, dass bereits in der frühen Kindheit der Grundstein für ein selbstverständliches Miteinander und gesellschaftliche Teilhabe gelegt wird.

Zur Aus- und Fortbildung von Tageseltern gehören beim Deutschen Kinderschutzbund OV Wiesloch e.V. somit folgende Dienstleistungen:

  • Interessierte erhalten eine telefonische Erstinformation und
  • persönliche Beratung sowie umfassende Informationen zu den verschiedenen Möglichkeiten, als Tagespflegeperson tätig werden zu können.
  • Auf Wusch werden Sie in unsere Fortbildungsdatei aufgenommen und erhalten so unseren regelmäßigen Informationsbrief, der Sie über rechtliche, versicherungstechnische und sonstige Neuerungen im „Tageselterngeschäft“ auf dem Laufenden hält.
  • Alle TeilnehmerInnen erhalten zu Beginn der Ausbildung einen Ausbildungsordner, in dem alle wichtigen tätigkeitsspezifischen Informationen übersichtich zusammengestellt sind.
  • Die Tageselternqualifizierung beim Deutschen Kinderschutzbund OV Wiesloch e.V. umfasst die geforderten 160 Unterrichtseinheiten (UE) des vom Deutschen Jugendinstitut erstellten Curriculums.
  • Zusätzlich zu den geforderten Inhalten haben wir drei weitere wichtige Themen in die Ausbildung aufgenommen: Die Erstellung eines Geschäftsplans (8 UE) sowie die Erstellung eines individuellen pädagogischen Konzepts für die Kindertagespflege (8 UE) sowie Unterstützungsangebote zur Entwicklung individuelle Vertretungsmodelle. Alle Themen erleichtern den erfolgreichen Einstieg in die beginnende Selbständigkeit.
  • Ab September 2016 wird in unsere Ausbildung die Marte Meo Practitioner-Ausbildung Das heißt: Sie erhalten die Grundausbildung während der Ausbildung zur Tagespflegeperson – ohne zusätzliche Kosten. An die Grundqualifizierung können Interessierte dann in 2017 vier weitere Fortbildungen á 8 UE anhängen und danach mit einem international anerkannten „Marte Meo Practitioner“-Zertifikat abschließen.
  • Sie erhalten zu allen unseren Aus- und Fortbildungskursen Handouts und können sich somit Ihr eigenes Informationshandbuch für Ihren Tageselternalltag zusammenstellen.
  • Nach Absolvierung der Ausbildung können Sie bei uns die Ausbildung mit einem Kolloquium abschließen und sind dann bundesweit anerkannte „Zertifizierte Tagespflegeperson“ – ausgestellt wird dieses Zertifikat vom Bundesverband für Kindertagespflege e.V., in Berlin.
  • Der Deutsche Kinderschutzbund OV Wiesloch e.V. hat seit 2015 für seine Tageseltern Aus- und Fortbildung das Gütesiegel, ausgestellt vom Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg. Der Kommunalverband sieht seine Aufgabe darin, bundesweit standardisierte Qualifizierungsanforderungen in der Tageselternausbildung bei den verschiedenen Bildungsträgern zu überprüfen und deren Aus- und Fortbildungsqualität sicher zu stellen.
  • Im Anschluss an die Ausbildung bieten wir zahlreiche, an der Tageselternpraxis orientierte Fortbildungen zu aktuellen Themen an, die jährlich wechseln.
  • Unsere ReferentInnen (2016/2017 13 in der Ausbildung, 14 in den Fortbildungen) sind ausnahmslos qualifizierte Fachkräfte in ihren Themenbereichen und sorgen bei der Vermittlung der Inhalte durch umfangreiche Methodenkenntnisse für ein abwechslungsreiches, lebendiges und praxisorientiertes Lernen.
  • Auf Nachfrage bieten wir Ihnen außerdem Einzelberatung (Coaching) und / oder
  • Kollegiale Fallbesprechung in Kleingruppen sowie
  • Supervision an – insbesondere für Tageseltern, die „in anderen geeigneten Räumen“ tätig sind bzw. sein werden (Konzepterstellung, Organisations- und Teamentwicklung). Für diese drei Angebote gibt es Termine nach Vereinbarung.
  • Unsere regelmäßigen Gesprächskreistreffen regen zum Erfahrungsaustausch und zur Vernetzung
  • Bei frühzeitig angekündigtem Bedarf ist während der Seminare eine Betreuung durch ausgebildete Babysitter (zusätzliche Kosten) oder durch eine mitgebrachte Betreuungsperson möglich.

Kurstermine & Anmeldung

Kurstermine & Anmeldung
Kursangebot als PDF zum Download

Kontakt
Susanne Pfeifer-Voigt
Westliche Zufahrt 2
69168 Wiesloch
Tel: 06222 / 305 395 5
tageseltern@kinderschutzbund-wiesloch.de

Postanschrift:
Westliche Zufahrt 6
69168 Wiesloch

Postfach 1462
69155 Wiesloch

Telefonische Sprechzeiten

Leitung Tageseltern
Susanne Pfeifer-Voigt

Susanne Pfeifer-Voigt
Aus- und Fortbildungsleitung:
Mo, Do 10.00 – 12.00 Uhr

Silke Büsing-Schmidt
Silke Büsing-Schmidt

Silke Büsing-Schmidt
Administration und Buchungen:
Di, Mi 10.00 – 12.00 Uhr

Das Gütesiegel des Kommunalverbandes für Jugend und Soziales